pic3
›› Sie befinden sich hier: Startseite ›› Exkursionen ›› Kanada


Walforschung hautnah - im Mériscope, Kanada

St. Lorenz-Golf

Wenn Sie Meeresbiologen zwei Wochen lang begleiten und dabei die grössten Wale der Erde in einer atemberaubenden Naturkulisse beobachten möchten, dann sind Sie bei der Forschungsstation Mériscope in Portneuf-sur-Mer genau richtig (Provinz Quebec, Kanada). Unsere Bootsfahrten zu einem der bedeutendsten Nahrungsgebiete der grossen Bartenwale werden von erfahrenen Meeresbiologen durchgeführt. Dies ist eine einzigartige Möglichkeit, mehr über das Ökosystem Meer zu erfahren, Meeressäuger in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten, und ein begeistertes Forschungsteam zu unterstützen

Das Mériscope liegt an der Nordküste des St. Lorenzästuars etwa 320 km nordöstlich von Québec City, inmitten einer grandiosen landschaftlichen Kulisse neben dem Dorf Portneuf-sur-Mer. Unsere Beobachtungsstation bietet einen Blick auf 1000 Quadratkilometer bestes Meeressäugerhabitat. Häufig sichten wir Zwerg-, Finn- und Blauwale schon vor Beginn der Tagesexkursion per Fernglas.

Im Sommer ist in diesen Gewässern ein grosser Artenreichtum an Meeressäugern zu beobachten: 5 Bartenwalarten, 7 Zahnwalarten und 3 Robbenarten. Diese Artenvielfalt in Küstennähe ist auf der Nordhalbkugel nahezu einzigartig.